Swico Recycling Branchenlösung

Einsatz von ausländischen Subunternehmen und Arbeitnehmern in der Schweiz

9. Mai 2017 - Gerade in der ICT-Branche kommt es häufig vor, dass Mitarbeitende aus dem Ausland für kurzfristige Einsätze in der Schweiz im Unternehmen oder bei einem Kunden eingesetzt werden. Im Zusammenhang mit den aktuellen Diskussionen rund um die Personenfreizügigkeit ist für sämtliches temporär beauftragtes Personal, welches vom Ausland in die Schweiz entsandt wird, eine erhöhte Sensibilisierung für die in der Schweiz gültigen regulatorischen Standards notwendig. Swico erläutert in einem überarbeiteten Merkblatt die wesentlichen Punkte und Abgrenzungskriterien dazu und zeigt das konkrete Vorgehen auf.

Diesen Beitrag teilen

Zurück zur Übersicht
Josefstrasse 218 Tel. +41 44 446 90 90
8005 Zürich info@swico.ch