Swico Recycling Branchenlösung

Mitarbeitende aus dem Ausland für Projekte in die Schweiz holen

19. April 2017 - In den Medien liest man im Zusammenhang mit der Personenfreizügigkeit oder der Masseneinwanderungsinitiative immer wieder von „Flankierenden Massnahmen“. Diese sind nicht einfach nur ein Schlagwort, sondern ein System von Regulierungen, die ganz konkret ICT-Firmen betreffen, wenn sie Mitarbeitende aus dem Ausland für Projekte ins Land holen wollen. Es ist nicht ganz einfach, sich im Dickicht der Vorschriften zurechtzufinden. Deshalb bringt nun Swico die ganze Komplexität auf einer einzigen Seite auf den Punkt – mit vielen Informationen und weiterführenden Links für Management und HR-Abteilung.

Swico-Mitglieder finden den aktuellen „Swico.OnePage“ hier auf der Swico-Arbeitgeberplattform.

Diesen Beitrag teilen

Zurück zur Übersicht
Josefstrasse 218 Tel. +41 44 446 90 90
8005 Zürich info@swico.ch