Swico Recycling Branchenlösung

Stellenmeldepflicht: Ab 1. Juli 2018 gilt es ernst

3. Januar 2018 - Ab 1. Juli 2018 müssen Unternehmen ihre offenen Stellen den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) vorab melden, wenn in einer entsprechenden Berufsart die Arbeitslosigkeit die acht Prozent-Schwelle erreicht. Wie sehr die ICT-Branche betroffen ist, wird sich 2018 zeigen, wenn der Bundesrat die Liste der betroffenen Berufsarten veröffentlicht. Swico hält Sie dazu auf dem Laufenden.

Der letzte Akt zur Umsetzung der Masseneinwanderungsinitiative naht: Mit der neuen Stellenmeldepflicht setzt der Bundesrat per 1. Juli 2018 den sogenannten "Inländervorrang light" um, den das Parlament vor einem Jahr beschlossen hat. Ziel ist es, Personen in der Schweiz bei der Stellensuche einen zu Vorsprung verschaffen. Die Information zu den freien Stellen stehen ihnen während fünf Arbeitstagen exklusiv zur Verfügung. Gleichzeitig erhalten die Unternehmen von den RAV Zentren innerhalb von drei Tagen passende Kandidatendossiers. Wen sie als geeignet beurteilen und zum Vorstellungsgespräch eingeladen, können die Arbeitgeber selbst entscheiden. Für welche Berufsarten die Stellenmeldepflicht gilt, wird der Bundesrat im ersten Quartal 2018 im Anhang zur Arbeitsvermittlungsverordnung (AVV) definieren. Diese Liste wird dann jährlich aktualisiert. Ab 2020 wird der Schwellenwert zudem von acht auf fünf Prozent gesenkt.

Swico hatte in der Vernehmlassung zum Verordnungsentwurf einen Schwellenwert von acht Prozent gefordert und den Umsetzungsvorschlag als nicht zielgerichtet und wenig praxistauglich kritisiert, da er den Rekrutierungsprozess erschwert (zur Swico Stellungnahme). Gemäss Medienmitteilung des Bundesrates wird das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) die Arbeitgeber bei der Umsetzung der Stellenmeldepflicht unterstützen. Swico wird das SECO beim Wort nehmen und sich für eine praktikable Umsetzung der neuen Verordnung für die ICT-Branche einsetzen.

Zur Swico Stellungnahme

Zur Medienmitteilung des Bundesrates

Diesen Beitrag teilen

Zurück zur Übersicht
Josefstrasse 218 Tel. +41 44 446 90 90
8005 Zürich info@swico.ch