Swico Recycling Branchenlösung

Arbeitssicherheit

Die Swico Branchenlösung ermöglicht den Unternehmen einen effizienten Umgang mit Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz. Sie ist von der Eidgenössischen Koordinationskommission für Arbeitssicherheit zertifiziert und garantiert die optimale Anwendung der gesetzlichen Richtlinien.

  • Arbeitssicherheit ist gesetzlich vorgeschrieben – abgesehen von den wirtschaftlichen und sozialen Vorteilen eines effizienten Arbeitssicherheits-Managementsystems
  • Gesunde Mitarbeitende und sichere Arbeitsbedingungen sind eine wichtige Voraussetzung für Qualität, Leistung und Motivation. Und Motivation fördert bekanntlich die Produktivität
  • Unfälle führen zu Betriebsausfällen und Folgekosten, die das Unternehmen belasten. Ein professionelles Arbeitssicherheits-Managementsystem kann diese Kosten minimieren.

Die Swico Branchenlösung umfasst sowohl ein Arbeitssicherheitsmanagementsystem gemäss EKAS Richtlinie 6508 (sog. ASA-Richtlinie) als auch Massnahmen zur Prävention von Nichtbetriebsunfällen und Vorschläge zur Gesundheitsförderung.

ABL Initialisierungsgebühr & Nutzungsgebühr

Neues Angebot: Externe Vertrauensstelle für Ihre Mitarbeitenden
Der Schutz der psychischen Gesundheit der Mitarbeitenden ist eine gesetzliche Aufgaben aller Arbeitgebenden (Art. 328, OR; Art. 6, ArG).

In Zusammenarbeit mit AEH bietet die Swico Branchenlösung eine externe Vertrauensstelle für psychosoziale Risiken an. Die professionelle Anlaufstelle berät aus einer neutralen und unabhängigen Position betroffene Mitarbeitende hinsichtlich Fragen der persönlichen Integrität und psychischen Fehlbelastungen.

Indikationen: Verdacht auf Mobbing oder sexuelle Belästigung, Diskriminierung, Gewalt, Konflikte mit Vorgesetzten, Psychische Fehlbeanspruchungen, Burnout.

Informationen und Anmeldung zum neuen Angebot

Vorteile

Rechtssicherheit
Mit der Umsetzung der Swico Branchenlösung wird der Schutz der Arbeitnehmenden gewährleistet. Das Unternehmen erfüllt die gesetzlichen Bestimmungen gemäss EKAS-Richtlinie 6508 und damit auch gemäss Arbeitsgesetz und VUV (Verordnung über die Unfallverhütung) in Bezug auf Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz. Die Swico Branchenlösung ist durch die Eidgenössische Koordinationskommission für Arbeitssicherheit EKAS zertifiziert. Unternehmen, die eine von der EKAS genehmigte und zertifizierte Branchenlösung vollumfänglich in ihrem Betrieb umsetzen, wird attestiert, dass sie die gesetzlichen Auflagen in Bezug auf Arbeitssicherheit erfüllen. Diese Zertifizierung ist deshalb eines der wichtigsten Qualitätsmerkmale einer Branchenlösung und deren angeschlossenen Firmen.

Organisierte Sicherheit
Übersicht, Struktur und definierte Prozesse

Steigende Produktivität
Weniger Unfälle und Absenzen, grössere Produktivität der Mitarbeitenden

Kostensenkung
Je geringer die Absenzen, desto höher das Sparpotenzial - auch bei Versicherungsprämien

Ausbildung
Elektronische Lehrmittel und optimierte Kurse garantieren, dass die EKAS-Richtlinie 6508 mit minimalem Aufwand erfüllt werden kann

Dokumentensicherung
Alle Dokumente werden elektronisch und sicher verwaltet. Der Kunde bekommt jedes Jahr eine CD.

Sicherheitskultur
Risikobewusstsein fördert eine kritische Grundeinstellung, die sich positiv auf den unternehmerischen Alltag auswirkt

Kein lästiger Papierkrieg
Dank der Online-Lösung immer auf dem neuesten Stand bezüglich Arbeitssicherheit

Garantierter Informationsfluss
Durch elektronischen Swico ABL Newsletter

Anmeldung

Josefstrasse 218 Tel. +41 44 446 90 90
8005 Zürich info@swico.ch