skip_to_content
  1. Home
  2. Verband

Öffentlichkeitsarbeit

Als Branchenverband vertreten wir die Interessen der Informatik- und Unterhaltungselektronik-Unternehmen auf wirtschaftlicher, gesellschaftlicher und politischer Ebene.

Medienarbeit

Swico betreibt eine aktive Medienarbeit, die sich an den Interessen der Mitgliederfirmen orientiert. Bei der pro-aktiven Medienarbeit geht es primär darum, die Positionen des Verbands nach aussen zu tragen, allenfalls auch über Aktivitäten zu berichten.

Bei der reaktiven Medienarbeit geht es zusätzlich darum, Ereignisse und Entwicklungen zu kommentieren, welche für Swico Mitglieder von Relevanz sind, oder aber  darum, Journalistinnen und Journalisten im Dschungel der ICT-Landschaft Unterstützung zu geben.

Energieeffizienz

Swico unterstützt die Mitglieder auch im Bereich Regulierungen und Energieeffizienz bei Elektrogeräten. Dies liegt nicht nur im Interesse der Swico Mitglieder, sondern der ganzen Gesellschaft, weil damit endliche Ressourcen geschont werden. Swico sieht sich dabei als Instrument der Wirtschaft, das mit Eigeninitiative und Selbstregulierung aufwendige staatliche Vorschriften weniger nötig macht. Dabei stehen folgende Aktivitäten im Vordergrund:

ENERGY STAR

Swico setzt im Auftrag des Bundesamtes für Energie BFE das internationale Programm  ENERGY STAR in der Schweiz um. ENERGY STAR zeichnet weltweit die stromeffizientesten Geräte und Materialien aus. Die Schweiz hat das Programm 2009 für die Bereiche Informatik, Büro und Unterhaltungselektronik übernommen. Dabei ist Swico die offizielle Registrierungsstelle für Firmen, die dem Programm ENERGY STAR in der Schweiz beitreten wollen. Die Auszeichnung der Geräte mit ENERGY STAR ist freiwillig und kostenlos.

Internationales Monitoring

Als einziges Schweizer Mitglied bei DIGITALEUROPE , dem europäischen Dachverband der ICT- und Consumer Electronics-Industrie, ist Swico im europäischen und im EU-Kontext aktiv tätig. So engagieren sich Swico-Experten in der «Environmental Policy Group» bei für die Branche wichtigen Themen wie ErP, WEEE, RoHS und REACH. Frühzeitig werden gesetzgeberische und freiwillige Massnahmen in den Gremien von DIGITALEUROE diskutiert.

eae und Energyday

Als Gründungsmitglied der energie-agentur-elektrogeräte (eae) setzt sich Swico für energiesparsame Geräte ein. Als Fachgremium unterstützt die eae Firmen bei der Umsetzung von freiwilligen und vom Bund verordneten Massnahmen. Die energie-agentur-elektrogeräte eae ist eine Initiative von Verbänden der Elektrogerätebranche zusammen mit einer führenden Konsumentenorganisation sowie einer elektrotechnischen Gesellschaft zur Förderung einer sparsamen und rationellen Nutzung von Energie im Gerätebereich.

Die eae arbeitet mit EnergieSchweiz zusammen, dem partnerschaftlichen Programm für Energieeffizienz und erneuerbare Energie des Bundes. In diesem Zusammenhang organisiert Swico den jährlichen, schweizweit stattfindenden  energyday mit. Das Ziel des energyday ist es, zur Reduktion des Stromverbrauchs beizutragen, in dem er sich für die Steigerung des Verkaufsanteils von effizienten Elektrogeräten einsetzt und die Bevölkerung zu einem energieeffizienten Einsatz von Elektrogeräten animiert.

Kontakt

Judith_Bellaiche_Foto.jpg

Judith Bellaiche

Geschäftsführerin
+41 44 446 90 95
E-Mail

Swico Cookie Policy
Swico nutzt eigene Cookies sowie Cookies von Dritten zu Marketing-, Profilerstellungs- und Analysezwecken sowie zur erleichterten Navigation auf der Website. Bitte lesen Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf SCHLIESSEN, um Cookies zu akzeptieren.