skip_to_content

Kontingente 2020: Stellungnahme

written_by

Christa Hofmann

,

categories

Die ICT- und Online-Branche ist in besonderem Masse vom Fachkräftemangel betroffen – Swico bezieht deswegen, wie jedes Jahr, klar Stellung zur Festlegung der Höchstzahlen für 2020.

AdobeStock_212586840.jpeg

Die Swico Mitgliederfirmen sind auf Fachspezialisten aus dem Ausland angewiesen und haben deswegen die Kontingentskürzung 2015 entscheidend zu spüren bekommen, wie dieser Tagesschaubericht vom 20. Februar 2015 aufzeigt:

In der aktuellen Stellungnahme weist Swico darauf hin, dass eine Erhöhung der Kontingente für Drittstaaten um 20 Prozent notwendig wäre, dass die Kontingente für EU/EFTA mindestens auf dem Stand des Vorjahres belassen werden und empfiehlt, das vom Bundesrat beschlossene separate Kontingent von 3500 Bewilligungen für den Fall eines ungeordneten «Brexits» zu belassen.

Fragen zu den Kontingenten?

10021_Foto.jpg

Christa Hofmann

Head Legal & Public Affairs
+41 44 446 90 87
E-Mail

Swico Cookie Policy
Swico nutzt eigene Cookies sowie Cookies von Dritten zu Marketing-, Profilerstellungs- und Analysezwecken sowie zur erleichterten Navigation auf der Website. Bitte lesen Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf SCHLIESSEN, um Cookies zu akzeptieren.