skip_to_content

Rückblick 2018: Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz – die Branchenlösung

written_by

Swico

,

categories

Die Swico Branchenlösung entlastet Unternehmen im Bereich Arbeitssicherheit:

Arbeitssicherheit_Rückblick 2018_1.png

In diversen Kursen, an zwei ERFA-Tagungen und vor Ort bei den Mitgliedfirmen leistete Swico 2018 einen wertvollen Beitrag zum Gesundheitsschutz. Anita Müller, Projektleiterin ABL und Sicherheitsfachfrau EKAS, fasst zusammen:

74 Teilnehmende an den zwei ERFA-Tagungen

An den ERFA-Tagungen im Mai und September 2018 hat der Bereich Swico Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz Referate und Dokumentationen zum Schwerpunktthema Hautschutz und Hygiene aufbereitet. Diese Schwerpunktthemen können anschliessend von den Sicherheitsbeauftragten mit den zur Verfügung gestellten Unterlagen) im eigenen Unternehmen umgesetzt werden

7 Ausbildungen von Vertrauens- und Ansprechpersonen für psychosoziale Risiken

Das Thema Psychosoziale Risiken am Arbeitsplatz ist seit 2015 ein fester Bestandteil bei der Themenwahl für die ERFA-Tagungen. Swico bietet Unterstützung beim Erkennen von Risikofaktoren, z.B. mittels Checklisten und Flyern, aber auch beim Erstellen von Reglementen und mit einem Verhaltenskodex.

18 Teilnehmende am Grundkurs für Sicherheitsbeauftrage und Mitarbeitervertreter

Zum Grundangebot der Kurse zum Thema Arbeitssicherheit gehört natürlich der Grundkurs für Sicherheitsbeauftragte und Mitarbeitervertreter. Personen, die im Unternehmen die Funktion des Sicherheitsbeauftragten übernehmen möchten, werden in diesen Tageskursen über die gesetzlichen Vorgaben und wichtige Punkte bei der Umsetzung instruiert.

9 Teilnehmende im Bereich Grundlagen Erste Hilfe Notfall-Management

Neu sind Kurse im Bereich Grundlagen Erste Hilfe Notfall-Management im Swico Kursangebot, denn adäquate Nothilfe in den Unternehmungen ist eine wichtige gesetzliche Vorgabe. Die Auswertung der Beurteilungen zeigt eine durchwegs positive Bilanz und Bewertung dieser Kurse.

10 Jahre Dokumentationspflicht leicht gemacht

Von Gesetz wegen sind Unternehmen verpflichtet, Ihre Aktivitäten rund um Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz zu dokumentieren und die Unterlagen während 10 Jahren aufzubewahren. Die auf der Swico Onlineplattform gespeicherten Daten der Firmen werden Ende Jahr auf einen Datenträger gespeichert und den Unternehmen zugestellt. Swico hat die entsprechenden Daten für die angeschlossenen Firmen gesammelt, auf einen Datenträger gespeichert und sicher zugestellt.

Wünschen Sie im Bereich Arbeitssicherheit Unterstützung?

Kontaktieren Sie Anita Müller : Sie zeigt Ihnen gerne auf, was Swico für Sie tun kann.

Swico Cookie Policy
Swico nutzt eigene Cookies sowie Cookies von Dritten zu Marketing-, Profilerstellungs- und Analysezwecken sowie zur erleichterten Navigation auf der Website. Bitte lesen Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf SCHLIESSEN, um Cookies zu akzeptieren.