Weiter zum Inhalt

Rückblick 2018: Swico engagiert sich für Energieeffizienz

written_by

Swico

,

categories

Ob digital oder analog, elektrische Geräte sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Der Energie- und Ressourcenverbrauch wird zur energiepolitischen Herausforderung.

Grafik_Energieeffizienz_2018.png

Swico unterstützt seine Mitglieder, aber auch Bund und Kantone, auf dem Weg zu einer material- und energieeffizienten Wirtschaft. Bei Swico dafür verantwortlich ist Giuseppe Sampietro, langjähriger Leiter Energie. Wir haben mit ihm über den aktuellen Stand dieses Tätigkeitsbereichs gesprochen.

5.3 Mio. Fernseher stehen aktuell in Schweizer Haushalten

Private Haushalte verbrauchen rund ein Drittel des gesamten Strombedarfs der Schweiz (von total 58,5 Mrd. kWh in 2017). Zu Hause, aber auch in der Freizeit, spielen immer mehr und immer leistungsfähigere Elektrogeräte eine wichtige Rolle. Doch obwohl deren Gesamtbestand in der Schweiz in den letzten fünfzehn Jahren um nahezu 40 % zugenommen hat, reduzierte sich deren Stromverbrauch im gleichen Zeitraum um gut 9 %. Im Bereich Informatik und Unterhaltugselektronik manifestiert sich dieser Effizienzgewinn sogar noch deutlicher.

Swico hat in Zusammenarbeit mit der Energieagentur Elektrogeräte (eae) und dem Bundesamt für Energie (BFE) diese erfreuliche Entwicklung 2018 in einer neuen Studie dokumentiert. Die Resultate finden Sie hier: Studie Stromverbrauch 2018

4-Mal weniger Energieverbrauch seit 2000 (TV)

Immer grösser werdende Bildschirme und steigende Verkaufszahlen führten noch in den Anfangsjahren dieses Jahrtausends zu einem rasanten Anstieg des Gesamtenergieverbrauchs im Bereich TV. Doch obwohl die durchschnittliche Bildschirmgrösse eines Fernsehers in den letzten 15 Jahren wiederum um nahezu das 3-fache zugenommen hat, sank der Energieverbrauch einer vergleichbaren Bildschirmfläche in derselben Zeit um 80 Prozent. Lesen Sie mehr über diese erfreuliche Tendenz, Artikel vom 26.07.2017 .

130 neue ENERGY STAR Partner

Seit der offiziellen Einführung in der Schweiz, vor acht Jahren, konnte sich das ENERGY STAR Programm vor allem bei Herstellern und Importeuren, aber teilweise auch an der Verkaufsfront etablieren. Anbieter von ICT-Geräten in der Schweiz haben heute die Möglichkeit, die ENERGY STAR Kennzeichnung für besonders energieeffiziente Bürogeräte in Marketing und Vertrieb einfliessen zu lassen und aktiv zu nutzen.

2016–2018 stand die verstärkte Gewinnung und Sensibilisierung des Online Fachhandels für das ENERGY STAR Programm und die Steigerung der Bekanntheit des Effizienz-Labels über den Verkaufspunkt (POS) im Vordergrund unserer Aktivitäten. Die 130 Neuzugänge zeigen, dass die Bemühungen Früchte trugen. Mehr zum Label Energystar .

177 Beratungen zu Energieeffizienz

Swico bietet in enger Zusammenarbeit mit Energie Schweiz ein schweizweites, niederschwelliges Beratungsangebot im Bereich Energieeffizienz bei Elektrogeräten an – mit hohem Qualitätsanspruch.

Damit übernimmt Swico auch Verantwortung dafür, das Wissen zu Energiethemen und die Bereitschaft, das eigene Verhalten zu verändern, in der Bevölkerung kontinuierlich zu steigern.

13. energyday

Als Gründungsmitglied der  energie-agentur-elektrogeräte (eae) setzt sich Swico für energiesparsame Geräte ein. In diesem Zusammenhang organisiert Swico den jährlich den schweizweit stattfindenden  energyday mit. 2018 fand dieser bereits das 13. Mal statt, diesmal unter dem Motto „In Ihrem Finger liegt die Zukunft“. Das Ziel des nationalen Stromspartags im Haushalt ist es, zur Reduktion des Stromverbrauchs beizutragen: einerseits durch die Steigerung des Verkaufsanteils von effizienten Elektrogeräten, andererseits, indem die Bevölkerung zu energieeffizientem Einsatz von Elektrogeräten animiert wird.

Was bringt 2019?

Giuseppe Sampietro lacht: «Ich habe keine Kristallkugel! Aber ich kann unseren Mitgliedern versprechen, dass ich mich weiterhin voller Energie für das Thema Energieeffizienz einsetzen werde!»

Swico Cookie Policy
Swico nutzt eigene Cookies sowie Cookies von Dritten zu Marketing-, Profilerstellungs- und Analysezwecken sowie zur erleichterten Navigation auf der Website. Bitte lesen Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf SCHLIESSEN, um Cookies zu akzeptieren.