Weiter zum Inhalt

Wider den Fachkräftemangel: Bund fördert Weiterbildung mit bis zu CHF 10’500

written_by

Swico

,

categories

Fachkräfte fallen nicht vom Himmel, sie müssen ausgebildet werden. Bei aktuell über 9000 offenen Stellen lohnt sich deswegen der erneute Hinweis auf das Förderungsprogramm des Bundes.

bigstock-Education-concept-Continuing--125194310.jpg

Seit Januar 2018 beteiligt sich der Bund mit 50 % an angefallene Kursgebühren: Wer eine Berufsprüfung absolviert, kann mit maximal CHF 9500 rechnen, bei der höheren Fachprüfung mit maximal CHF 10'500, wobei der Anspruch unabhängig vom Prüfungserfolg besteht. Für die IT-Branche speziell von Interesse sind Kurse, welche auf folgende Abschlüsse vorbereiten:

Höhere Fachprüfung (eidg. Diplom)

  • ICT-Manager
  • ICT Security Expert
  • Web Project Manager

Berufsprüfung (eidg. Fachausweis)

  • ICT-System und Netzwerktechniker
  • ICT Applikationsentwickler
  • Mediamatiker
  • Technischer Kaufmann

Das Geld richtet sich direkt an den Absolvierenden und ist an bestimmte Voraussetzungen gekoppelt. Die wichtigsten Informationen und Bestimmungen haben wir in einem Merkblatt zusammengestellt, das Swico Mitglieder hier herunterladen können.

Swico Cookie Policy
Swico nutzt eigene Cookies sowie Cookies von Dritten zu Marketing-, Profilerstellungs- und Analysezwecken sowie zur erleichterten Navigation auf der Website. Bitte lesen Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf SCHLIESSEN, um Cookies zu akzeptieren.