Weiter zum Inhalt

Erste Hilfe: Notfall am Arbeitsplatz Juni

event_from

event_where

Universitätsspital, Simulationszentrum
Gloriastrasse 19
8091 Zürich
Wegbeschreibung

Mit diesem praxisnahen «Erste-Hilfe-Training» werden Sie in kurzer Zeit Handlungskompetenzen erlernen für die im Betrieb möglichen Notfall Szenarien.

first-aid-4089599_1920.jpg

Die Kursinhalte richten sich nach den offiziellen Vorgaben des Swiss Resuscitation Council (SRC) wie auch an die aktuelle Lehre der Notfallmedizin.
Die Kurse sind SRC zertifiziert.

Kursinhalt

Grundlagen für den Ersthelfer - Basis-Schema «Notfall-Management, Rettungskette, Sicherheit, Hygiene, Alarmierung»
Fallbeispiele: Theorie & Praxis

  • Grundlagenwissen für Ersthelfer – Basis-Ablaufschema
  • Bewusstlosigkeit
  • Herzinfarkt
  • Herzstillstand
  • Schlaganfall, Hirnblutung
  • Wiederbelebung (BLS-AED) nach internationalen Richtlinien 2015
  • Basis-Schema «Notfall-Management» BLS-AED-SRC Algorithmus 2015
  • Atemnot
  • Blutungen, Wundversorgung- und Behandlung
  • Knochenbruch
  • Stromunfall (Niederspannung)
  • Sturz, Treppensturz
  • Verschlucken «Heimlich-Manöver»

Teilnahmegebühr

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung kostet pro Person CHF 245.-

Leitung

Referent: notfallsicher.ch

Anmeldung und Anmeldeschluss

Die Anmeldung erfolgt via Online-Anmeldung. Anmeldeschluss ist 1 Woche vor der jeweiligen Veranstaltung. Die Teilnehmer erhalten eine Anmeldebestätigung per E-Mail.

Rückzug der Anmeldung

Die Anmeldung ist verbindlich. Anmeldungen können nur bis zum Anmeldeschluss (1 Woche vor der Veranstaltung) kostenlos zurückgezogen werden. Danach wird eine Umtriebs-Entschädigung von CHF 100.- pro Person verrechnet. Selbstverständlich ist es möglich, eine Ersatzteilnehmerin oder einen Ersatzteilnehmer zu stellen.

Swico Cookie Policy
Swico nutzt eigene Cookies sowie Cookies von Dritten zu Marketing-, Profilerstellungs- und Analysezwecken sowie zur erleichterten Navigation auf der Website. Bitte lesen Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf SCHLIESSEN, um Cookies zu akzeptieren.