Weiter zum Inhalt

Grundausbildung für Arbeitssicherheitsbeauftragte und Mitarbeitervertreter – August

event_from

event_where

HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich
Lagerstrasse 5
8021 Zürich
Wegbeschreibung

Nach der Teilnahme an diesem Kurs können Sie Ihre Verantwortung als Arbeitssicherheitsbeauftragte (ASIB) oder Mitarbeitervertreter (MAV) wahrnehmen und die Geschäftsleitung (GL) im Bereich Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz beraten und unterstützen.

AdobeStock_266254217.jpeg

Ziel der Veranstaltung

Kursteilnehmer kennen die Mittel für die Umsetzung der ASA Richtlinie (herausgegeben von der EKAS, über den Beizug von Arbeitsärzten und anderen Spezialisten der Arbeitssicherheit), sind in der Lage, eine normale Gefährdungsermittlung im Betrieb durchzuführen und Massnahmen daraus abzuleiten. Sie können die Branchenlösung (ABL) mit einem minimalen Aufwand in der Firma einführen, umsetzen und kennen die Grundlagen für den Unterhalt des Arbeitssicherheits-Management-System (AMS).

Kursinhalt

  • Die Bedeutung der Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz, die ASA-Richtlinie und deren Umsetzung sowie weitere gesetzliche Grundlagen
  • Pflichten und Verantwortung des Arbeitgebers sowie des Arbeitnehmers im Bereich Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz
  • Funktionen und Aufgaben des ASIB
  • Nutzen des AMS für die Firma
  • Aufbau der Swico Arbeitssicherheits-Branchenlösung und ihre Unterlagen
  • Aufbau des Arbeitssicherheits-Handbuches
  • Einführung des AMS und Umsetzen der Swico Branchenlösung in der Firma
  • Gefährdungsermittlung; Arbeit mit den Checklisten und Planung der aus der Gefährdungsermittlung resultierenden Massnahmen
  • Besondere Gefahren und spezielle Unfall- und Gesundheitsrisiken in unserer Branche. Individuelle, firmenspezifisch nötige Ergänzungen und Anpassungen
  • Nichtbetriebsunfall- und Gesundheitsförderung
  • Statistiken und Meldungen betreffend Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Leitung

Mitglieder der Swico Geschäftsstelle und ausgewiesene Experten zum Thema Arbeitssicherheit und Gesundheit.

Teilnahmegebühr

Der erste Teilnehmer einer neu angeschlossenen Firma ist kostenlos. Jeder weitere Teilnehmer, wie die Teilnahme neuer oder zusätzlicher ASIB und MAV einer bereits angeschlossenen Firma, bezahlt CHF 500.00 pro Person.

Anmeldung und Anmeldeschluss

Die Anmeldung erfolgt via Online-Anmeldung. Anmeldeschluss ist eine Woche vor dem Seminar. Die Teilnehmer erhalten eine Anmeldebestätigung per E-Mail. Teilnehmer, die sich nachträglich, via Geschäftsstelle, anmelden, können nicht mehr auf die Teilnehmerliste aufgenommen werden.

Rückzug der Anmeldung

Abmeldungen werden bis 1 Woche vor der Veranstaltung entgegengenommen. Danach wird eine Umtriebsentschädigung von CHF 100.– pro Person verrechnet – es sei denn, Sie stellen eine Ersatzteilnehmerin / einen Ersatzteilnehmer.

 

Swico Cookie Policy
Swico nutzt eigene Cookies sowie Cookies von Dritten zu Marketing-, Profilerstellungs- und Analysezwecken sowie zur erleichterten Navigation auf der Website. Bitte lesen Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf SCHLIESSEN, um Cookies zu akzeptieren.