Weiter zum Inhalt

SSIS Umfrage 2021 – machen Sie mit!

written_by

Lovey Wymann

,

categories

Zum ersten Mal findet der Swiss Software Industry Survey unter dem Patronat von Swico statt. Das Fokusthema dreht sich – wenig verwunderlich – um die Frage, wie die Industrie die Corona-Krise gemeistert und sich gleichzeitig auf die Herausforderungen der Zukunft vorbereitet hat.

AdobeStock_167812893.jpeg

Zum 7. Mal wird der SSIS 2021 erhoben – das erste Mal unter dem Patronat von Swico. 2020 haben 723 Personen aus 19 Kantonen teilgenommen und zeigten sich damals recht optimistisch: Trotz drohender Umsatzeinbussen und einem von der Pandemie geprägten Jahr blickte die Branche zuversichtlich in die Zukunft. Der kurzfristige Umgang mit der Pandemie war ja insbesondere durch Investitionen in die Remote-Working-Ausstattung für die Mitarbeitenden geprägt. Und langfristig wollen viele Unternehmen noch flexiblere Arbeitsmodelle einführen, die Mitarbeitenden viel stärker befähigen und in das eigene Produkt- und Dienstleistungsportfolio investieren.

Wie viel davon konnte umgesetzt werden? Das möchten wir jetzt genauer wissen:

Wie immer gibt es zu den allgemeinen Fragen ein  Fokusthema

Dieses Jahr geht das Swiss Software Industry Survey (SSIS) der Frage nach, wie Softwareunternehmen mit externen Schocks wie der aktuellen Pandemie umgehen. Softwareunternehmen stehen dabei vor der doppelten Herausforderung, ihr aktuelles Geschäft erfolgreich aufrechtzuerhalten und gleichzeitig mit Innovationen die Zukunft zu gestalten. Die Wissenschaft spricht von «ambidextrous leadership» und meint damit, dass sich Unternehmen in einem zunehmend globalen, schnelllebigen und komplexen Umfeld vermehrt mit paradoxen Spannungen konfrontiert sehen. Gemäss Thomas Hurni, Studienleiter und Forscher der Uni Bern, sprechen wir hier nicht von Dilemmata (entweder, oder) und auch nicht von Dialektiken (Thesen und Antithesen). Denn im Unterschied zu diesen ist ein Paradox ein dauerhafter Widerspruch zwischen voneinander abhängigen Elementen. Isoliert erscheinen die Element logisch, in der Gegenüberstellung jedoch unlogisch, widersprüchlich oder gar absurd.

Schema Ambivalenz
Grafik von Corinna Rutschi, wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin am Institut für Wirtschaftsinformatik der Universität Bern

Wir freuen uns, wenn Sie sich an der Umfrage beteiligen. Die Resultate werden wir Ihnen im Oktober 2021 präsentieren.

Fragen zum SSIS?

Giancarlo Palmisani

Giancarlo Palmisani

Leiter Verbandsdienstleistungen / GL-Mitglied
+41 44 446 90 85
E-Mail

SSIS Survey - Symbolbild © Adobe Stock

Swico Cookie Policy
Swico nutzt eigene Cookies sowie Cookies von Dritten zu Marketing-, Profilerstellungs- und Analysezwecken sowie zur erleichterten Navigation auf der Website. Bitte lesen Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf SCHLIESSEN, um Cookies zu akzeptieren.