skip_to_content

Swico unterstützt die Sicherheit Ihrer Mitarbeitenden

written_by

Anita Müller

,

categories

Die Swico Branchenlösung für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz sorgt für mehr Sicherheit am Arbeitsplatz von über 12'000 Mitarbeitenden. Ganz ohne Schaden geht es aber auch bei den Mitgliedern nicht, wie die Jahresstatistik zeigt.

AdobeStock_219321624.jpeg

2019 zeigt gesamtschweizerisch eine steigende Anzahl Fälle pro 100-Prozent-Stelle in den drei Bereichen Betriebsunfälle (BU), Nichtbetriebsunfälle (NBU) und Krankheitsfälle. Das spiegelt sich auch in der Auswertung von Swico wider:Gegenüber dem Vorjahr verzeichnen wir 8 % mehr Betriebsunfällen. Die Anzahl Fälle bei Nichtbetriebsunfällen ist gegenüber dem Vorjahr sogar um 36 % gestiegen. Bei den Krankheitsfällen ist die Anzahl Fälle pro 100-Prozent- Stelle gegenüber dem Vorjahr um 17 % gestiegen. Erfreulicherweise sind die Ausfalltage als Folge von Unfällen aber gesunken: Die Anzahl Ausfalltage pro 100 Prozent Stelle infolge Betriebsunfälle um 3 %; jene bei den Nichtbetriebsunfällen um 20 Prozent.

Erfreuliches Feedback von Seiten der Mitglieder

Was uns beim Erstellen der Statistik positiv aufgefallen ist: Im Vergleich zur Gesamtschweiz haben unsere Mitglieder signifikant weniger Betriebsunfälle zu verzeichnen. Das liegt sicher nicht nur an unserer Arbeit (es gibt gefährlichere Branchen als die ICT), könnte aber durchaus auch daran liegen, dass wir auch dieses Jahr die Mitglieder aktiv geschult haben: 80 Teilnehmende an den ERFA-Tagungen beschäftigten sich in Theorie und Praxis mit dem Thema Stolper- und Sturzunfällen – und brachten ihr Wissen in ihren Betrieben ein.

Ebenfalls geschult wurden Mitglieder im Umgang mit Gefahrensymbolen und im Nutzen von mentaler Stärke, auch am Arbeitsplatz. Diese und weitere Angebote wurden von den Mitgliedern der Swico Branchenlösung für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz sehr geschätzt, wie das Feedback aus der Community zeigt.

Grafik BU/NBU 2019
Grafik Unfälle Swico 2019

Erneut gestiegen sind die Ausfälle durch Krankheit

Es gab 17 % mehr Fälle und die Zahl der Ausfalltage pro 100-Prozent-Stelle stieg gegenüber dem Vorjahr um 8 %. Konkret stellen die Ausfalltage infolge Krankheit 2019 den höchsten Anteil dar, mit 5.38 Tagen pro Vollzeitstelle.

Unternehmen, welche der Swico Branchenlösung angeschlossen sind, erhalten eine detaillierte Auswertung mit betriebseigenen Kennzahlen. Die Auswertung beinhaltet den Vergleich zur Branche wie auch zur gesamten Schweiz. So wissen die Unternehmen genau, wo sie stehen – und wo sie gegebenenfalls Verbesserungspotenzial haben.

Mehr über die Aktivitäten von Swico im Bereich Arbeitssicherheit lesen Sie im Jahresbericht 2019:

(c) Foto: Adobe Stock

Swico Cookie Policy
Swico nutzt eigene Cookies sowie Cookies von Dritten zu Marketing-, Profilerstellungs- und Analysezwecken sowie zur erleichterten Navigation auf der Website. Bitte lesen Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf SCHLIESSEN, um Cookies zu akzeptieren.