skip_to_content

Swico Branchenlösung

Die Swico Branchenlösung ermöglicht den Unternehmen einen effizienten Umgang mit Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz. Sie ist von der Eidgenössischen Koordinationskommission für Arbeitssicherheit zertifiziert und garantiert die optimale Anwendung der gesetzlichen Richtlinien.

Allgemeine Informationen

Arbeitssicherheit ist gesetzlich vorgeschrieben. Aber natürlich bietet ein effizientes Arbeitssicherheits-Managementsystem auch handfeste wirtschaftliche und soziale Vorteile:

  • Gesunde Mitarbeitende und sichere Arbeitsbedingungen sind eine wichtige Voraussetzung für Qualität, Leistung und Motivation. Und Motivation fördert bekanntlich die Produktivität.
  • Unfälle führen zu Betriebsausfällen und Folgekosten, die das Unternehmen belasten. Ein professionelles Arbeitssicherheits-Managementsystem kann diese Kosten minimieren.
  • Unternehmen, die sich für die Gesundheit ihrer Mitarbeitenden interessieren und engagieren, werden in der Regel auf entsprechenden Portalen gut bewertet und haben es damit leichter, qualifizierte Fachkräfte zu rekrutieren.
     

    Ziel und Zweck der Swico Branchenlösung

  • Erfüllen der  EKAS Richtlinie 6508  
  • Minimieren des Arbeitsaufwandes
  • Erstellen einer einfachen und schnell in den Firmen umsetzbaren Lösung – als eigenständige Lösung oder für die Integration in ein bestehendes Qualitätsmanagementsystem (QMS)
  • Reduktion der gesundheitsbedingten Absenzen, Stabilisierung der Versicherungskosten

Was deckt die Branchenlösung ab?

Gesetzliche Vorgaben

  • Arbeitssicherheits-Management gemäss EKAS 6508
  • Gesundheitsschutz im Betrieb (gesetzlicher Teil)
  • Prävention im Bereich Nichtbetriebsunfälle

Zusätzlich unterstützt Sie die Swico Branchenlösung mit Informationen im Bereich Gesundheitsförderung.

Vorteile der Branchenlösung

Rechtssicherheit
Mit der Umsetzung der Swico Branchenlösung wird der Schutz der Arbeitnehmenden gewährleistet. Das Unternehmen erfüllt die gesetzlichen Bestimmungen gemäss EKAS Richtlinie 6508 und damit auch gemäss Arbeitsgesetz und VUV (Verordnung über die Unfallverhütung) in Bezug auf Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz. Die Swico Branchenlösung ist durch die Eidgenössische Koordinationskommission für Arbeitssicherheit  EKAS zertifiziert . Unternehmen, die eine von der EKAS genehmigte und zertifizierte Branchenlösung vollumfänglich in ihrem Betrieb umsetzen, wird attestiert, dass sie die gesetzlichen Auflagen in Bezug auf Arbeitssicherheit erfüllen. Diese Zertifizierung ist deshalb eines der wichtigsten Qualitätsmerkmale einer Branchenlösung und deren angeschlossenen Firmen.

  • Organisierte Sicherheit 
    Übersicht, Struktur und definierte Prozesse
  • Steigende Produktivität
    Weniger Unfälle und Absenzen, grössere Produktivität der Mitarbeitenden
  • Kostensenkung
    Je geringer die Absenzen, desto höher das Sparpotenzial – auch bei Versicherungsprämien
  • Ausbildung
    Elektronische Lehrmittel und optimierte Kurse garantieren, dass die EKAS Richtlinie 6508 mit minimalem Aufwand erfüllt werden kann.
  • Dokumentensicherung
    Alle Dokumente werden elektronisch und sicher verwaltet. Der Kunde bekommt jedes Jahr eine CD.
  • Sicherheitskultur
    Risikobewusstsein fördert eine kritische Grundeinstellung, die sich positiv auf den unternehmerischen Alltag auswirkt
  • Kein lästiger Papierkrieg
    Dank der Online-Lösung immer auf dem neuesten Stand bezüglich Arbeitssicherheit
  • Garantierter Informationsfluss
    Durch elektronischen Swico ABL Newsletter

Fragen zur Mitgliedschaft oder zur Umsetzung?

10002_Foto.jpg

Anita Müller

Projektleiterin ABL / Sicherheitsfachfrau EKAS
+41 44 446 90 90
E-Mail

Swico Cookie Policy
Swico nutzt eigene Cookies sowie Cookies von Dritten zu Marketing-, Profilerstellungs- und Analysezwecken sowie zur erleichterten Navigation auf der Website. Bitte lesen Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf SCHLIESSEN, um Cookies zu akzeptieren.